Next Tourdates

18.05.2018 Fr.
(D) Gelsenkirchen, Amphitheater
Rock Hard Festival 2018

19.05.2018 Sa.
(D) Motorsport Arena Oschersleben
Onkel Tom @ Rock und Metal Day's 2018

20.05.2018 So.
(D) Drachhausen
Onkel Tom @ Spreewald Festival

Latest Release

Tom plays

Neue Bilder

Hallo Leute,

ein neues Wallpaper ist online in der Fan Area unter Wallpaper
neue Bilder in der Fan Area unter Fanpics.
neue Bilder aus Santiago - Chile, klick hier.

neue Bilder vom Brutal Assault Festival 2008, klick hier.
Vielen Dank an Harold Hazel von tarmanta.com für die Zusendung!

ciao Tommy

Neue Bilder aus Campinas Brasil

Hallo Leute,

neue Bilder aus Campinas Brasilonline, klick hier.
Vielen Dank an Rita de Cassia Adriani für die Zusendung!

ciao Tommy

Neue Bilder aus Venezuela

Hallo Leute,

neue Bilder aus Venezuela online, klick hier
Vielen Dank an www.mattey.com.ve für die Zusendung!

ciao Tommy

Die Beerdigung von Chris Witchhunter

Hallo Leute,

„Die Beerdigung von Chris Witchhunter findet am Freitag den 26 September um 10.30 Uhr in Essen Sunderlandstrasse, Parkfriedhof - Neue Halle, statt.
Alle die nochmal persönlich Abschied nehmen wollen sind herzlich Willkommen.
Im Namen der Familie bedanken wir uns bei allen, die ihr Beileid hier ausgesprochen haben und es noch tun werden."

ciao Tommy

Statement von Tom:

Liebe Freunde und Fans,

Als ich Anfang der Woche während unserer noch laufenden Südamerikatour die Nachricht von Chris´ Tod erhielt, war ich geschockt und bin es immer noch.
Schon während der Aufnahmen zu „Final Sign Of Evil“, die sich durch die Krankheit von Chris auf über 1,5 Jahre erstreckt haben wusste ich, dass es ihm nicht besonders gut ging. Mein Gott, ich weiß gar nicht, was ich dazu noch sagen soll?

Chris und ich hatten in den letzten Jahren nach seinem Ausstieg bei Sodom eigentlich sehr wenig Kontakt. Wer die DVD „Lords of Depravity“ gesehen hat, dem wird bewusst werden, warum das so war. Die Krankheit von Chris beinhaltet einen schleichenden Prozess, welcher sich über mehrere Jahre hinweg zieht. Jeder der Chris kennt, weiß und wird mir bestätigen können, das er Hilfe von anderen Menschen nicht gerne angenommen hat.
Das wiederum ist auch eines der typischen Zeichen seiner Krankheit gewesen, genauso wie es die Selbsterkenntnis getötet hat, die Chris gebraucht hätte um zu erkennen, das er alleine mit seinen Problemen nicht fertig wird. Ich selbst bekomme hier in Südamerika kaum einen vernünftigen Text zusammen, da ich von einer Show zur nächsten Eile. Ich habe in den letzten Tagen mehrfach überlegt die Tour abzubrechen, denn ich wäre in der momentanen Situation lieber zuhause.
Diesen Gedanken habe ich aber inzwischen verworfen, da ich weiß, das ein Abbruch der Tour niemals im Sinne von Chris gewesen wäre. Ich hoffe, das wir es als Freunde von Chris wenigstens schaffen, seiner liebevollen Mutter entsprechend zu helfen und sie in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Sie war zu Beginn unserer Freundschaft wie eine eigene Mutter für mich.
Direkt im Anschluss an dieser Tour, werde ich mich persönlich für sie einsetzen. Vielleicht gelingt es uns, ein Konzert mit befreundeten Bands auf die Beine zu stellen, um Chris angemessen zu Gedenken und für die Hinterbliebenen den einen oder anderen Euro zu sammeln.

Hey Chris, Du hast Musikgeschichte getrommelt, R.I.P.

TOM

Todesursache - Chris Witchhunter

Liebe Freunde und Fans,

wie wir euch mitgeteilt haben, ist Chris Witchhunter in der Nacht vom 07. auf den 08.09.2009 gestorben. Wir möchten uns zunächst bei allen Bedanken, die sich in das Kondolenz Buch eingetragen und ihre Trauer und ihr Mitgefühl zum Ausdruck gebracht haben.
Ferner wollen wir auch noch einmal ganz klar sagen: Christian Dudek alias Chris Witchhunter ist tot!!! In den letzten Tagen haben wir Mails von Fans bekommen, die uns nicht glauben wollten, dass Chris wirklich tot sei. Die Einen wollen ihn in der Essener Innenstadt gesehen haben, die Anderen sagten, daß Chris ein Cafe in Schleswig Holstein aufmachen würde. All diese Aussagen sind nicht zutreffend. Leider!
Inzwischen können wir auch die Todesursache bekanntgeben:
Chris Witchhunter ist an einer „Dekompensation des Organsystems“ verstorben. Das bedeutet soviel wie, daß einige seiner Organe versagt haben, was entsprechend zum Tod geführt hat.
Tom befindet sich nach wie vor mit Sodom auf Tournee in Südamerika und will uns heute Abend ein Statement übersenden, welches wir entsprechend auf der Sodom Homepage und Myspace Page posten werden.

Beste Grüße

Euer Sodom Team

Kondolenz Buch für Chris Witchhunter

Liebe Sodom Fans,

wir haben ein Kondolenz Buch für Chris Witchhunter eingefügt. Hier könnt ihr eure Gedanken, Wünsche und Beileidsbekundungen hinterlassen.


Condolence Book for Chris Witchhunter

Danke euch allen für eure Anteilnahme!

Gruß
Das Sodom Team

In Gedenken an Chris Witchhunter

Liebe Sodomaniacs,

vor ein paar Stunden haben wir die Nachricht erhalten, das Chris Witchhunter letzte Nacht verstorben ist.
Wir haben leider noch keine genaueren Aussagen zu dem Wie und Warum erhalten, werden euch aber umgehend mitteilen, wenn wir mehr wissen.
Unsere Trauer gilt Chris und vor allem seiner Mutter, die uns diese Nachricht geschockt überbracht hat.


R.I.P Chris!

Gruß Tommy

Official Sodom/Onkel Tom Shop


Official Sodom US Shop


Forum / Guestbook


Social Networks

Onkel Tom Angelripper

Wirb ebenfalls für deine Seite

Condolence Book